Der TSV Oberbeuren hat sich für die Endrunde der Ostallgäuer Hallenmeisterschaft am 12.2. in Marktoberdorf qualifiziert. Mit 11 Punkten und einem Torverhältnis von 7:2 wurde das Team 2. hinter dem FC Blonhofen.

admin 08.01.2017 - 18:37
Tags: