Seit dem 07.07.2020 gilt die „Verordnung zur Änderung der Sechsten Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung“ zu Corona in Verbindung mit dem  „Rahmenhygienekonzept Sport“ der Bayer. Staatsregierung vom 20. Juni 2020. Darüber hinaus gab es zwischenzeitlich weitere Veröffentlichungen und Konkretisierungen, die zu weiteren Lockerungen führen:

  • Der Schulungsraum darf für Spielersitzungen und Besprechungen unter Berücksichtigung der allgemeinen Kontaktbeschränkung im öffentlichen Raum, des Allgemeinen Abstandsgebots genutzt werden.
  • Die Duschen können begrenzt genutzt werden.
  • Der Wettkampfbetrieb für alle Kontaktsportarten (Mannschaftssport- und Kampfsportarten) wird ab dem 19. September 2020 wieder erlaubt sein. Die Zuschauerzahl ist outdoor auf 400 Personen, indoor auf 200 Personen begrenzt.

Die Schulturnhalle Oberbeuren steht seit dem 08.09.2020 dem Vereinssport wieder zur Verfügung. Für die Nutzung der Schulturnhalle Oberbeuren ist das Schutz- und Hygienekonzept des TSV Oberbeuren zu beachten.

Hinweise unter:

admin 14.09.2020 - 19:36
Tags: